Freitag, 15. April 2016

Rezension "Heliosphere 2265 - Im Zentrum der Gewalten" von Andreas Suchanek

In aller Kürze
Story: Welche Aufgabe hat die Hyperion? Welche Ziele hat der Verräter? Was geschieht im Zentrum der Gewalten? Noch mehr Fragen und nur wenige Antworten.
Spannung: wird durch immer mehr auftauchende Fragen gesteigert
Charaktere: gewinnen an Format
Sprecher: grandios - jede noch so geringe Emotion ist zu hören
Schreibstil: mitreißend
http://calliebe.shop-asp.de/shop/action/productDetails/29193554/heliosphere_2265_folge_5_im_zentrum_der_gewalten_3958340261.html?aUrl=90002129&searchId=12


‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
Fans von „Stargate“, „Raumschiff Enterprise“ und „Battleship Galactica“ sollten schnellstmöglich beginnen, die Heliosphere-Reihe zu lesen. Denn einerseits reicht sie locker an die genannten Filme heran und andererseits ist sie eine gelungene Mischung aus diesen 3 Filmen plus eine gehörige Prise eigene Ideen des Autors.
In diesem Hörspiel gibt es ein paar Hintergründe und Auflösungen zu Fragen, die die Crew der Hyperion und den Leser beschäftigen, doch werden dadurch auch noch mehr Fragen aufgeworfen, die mich noch neugieriger gemacht haben, als ich eh schon war.
Die Charaktere gewinnen an Format und sie interagieren wie im wahren Leben - Antipathie und Sympathie - das lässt die Handlung realistisch daher kommen.
Suchaneks Schreibstil ist mitreißend - er wechselt zwischen beschreibenden Passagen, in denen der Leser mehr über Umgebung, Situationen und Zusammenhänge erfährt, und kurz-knackigen Action-Szenen - so kommt keine Langeweile auf und man hat trotzdem Zeit Atem zu holen.
Die Sprecher ... sind grandios. Jede noch so kleine Emotion ist zu hören und die Wandelbarkeit von zum Beispiel schüchtern zu abgebrüht nimmt man der Figur auch locker ab.
Es dürfte klar sein, dass ich 5 gewaltige Sterne vergebe und absolut neugierig auf die weiteren Hörspiele bin.

‘*‘ Klappentext ‘*‘
Die Menschheit im Jahre 2265 - Der Kampf um die Zukunft beginnt zwischen den Sternen!
Der Verräter wurde enttarnt, doch was war seine eigentliche Aufgabe, was steckte hinter der Infiltration der HYPERION? Als die Raumstation am Rand des Stillen Sektors einen Anstieg von Fraktal-Energie entdeckt, wird die Space Navy aktiv. Doch was erwartet die ausgesandte Crew im Zentrum der Gewalten?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen