Mittwoch, 31. August 2016

Bonusmaterial zu "Rack" von Ann-Kathrin Karschnick

In aller Kürze
Story: der interessierte Leser kann herausfinden, ob er mehr über Rack und seine Bande lesen will
Spannung: macht neugierig
Charaktere und Schreibstil: da es sich um Bonusmaterial handelt, ist nur ein kleiner Einblick gegeben und die Charaktere scheinen lebendig und der Schreibstil locker

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
Wer sich überlegt, ob er die Serie „Rack“ lese möchte, kann mit dem Bonusmaterial einen ersten Eindruck gewinnen. Die Figuren werden ansatzweise vorgestellt und durch Interviews mit ihnen, erhalten sie trotz der Kürze bereits Format.
Auch erfährt der geneigte Leser mehr über das Genre „Steampunk“ und ein Interview mit der Autorin Ann-Kathrin Karschnick rundet das Gesamtpaket ab.
Im Anschluss dürfte der Entschluss, ob Rack gelesen wird oder nicht, sehr einfach sein -> lesen :)
Diese Novellen-Story ist viel mehr, als das Bonusmaterial zeigen kann. Die Mischung aus Humor, Action und Entwicklungen der Charaktere lassen die Episoden vielschichtiger daher kommen, als man es auf den ersten Blick erkennt. Sehr gefallen haben mir die Situationskomiken, die sich durch alle bisherigen Episoden durchziehen.
Das Bonusmaterial wird immer wieder aktualisiert und so kann auch der Rack-Fan sich dieses immer wieder herunterladen und erfährt Neues.
Ich vergebe gern 5 Bonus-Sterne

‘*‘ Klappentext ‘*‘
Was ist Steampunk? Wer ist Rack? Und wer steht dahinter? Das Bonusmaterial zur Geschichte rund um Ann-Kathrin Karschnicks Serie RACK.
Was Sie schon immer über Steampunk wissen wollten ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen