Montag, 8. August 2016

Rezension "Gemini (1.1) - Soundcheck (Aurora 6)" von Anja Bagus

In aller Kürze
Story: Die Zwillingsschwestern Andrea und Lisa schaffen den Durchbruch mit ihrer Band „Gemini“, doch warum werden sie von Kriminellen gejagt? Ist die steile Karriere doch mehr Schein als Sein?
Spannung: wird nach und nach aufgebaut
Charaktere: lebendig
Schreibstil: locker-flockig

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
Alles beginnt ganz normal und der Leser lernt erst mal die Zwillingsschwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten, kennen und begleitet sie zu ihrem Gig in Hell’s Abyss. Ab da wird es ganz seltsam. Nach und nach enthüllt sich das Grundproblem und man fühlt deutlich die Verwirrung, die sich breit macht. Gemeinsam mit Andrea erlebt man, wie das Leben aus den Fugen gerät und die Zweifel an den Erlebnissen aufkommen.
So wird die Spannung peu á peu aufgebaut und ehe sich der Leser versieht, hat die Autorin einen in ihren Bann gezogen und man kann die Novelle nicht mehr aus der Hand legen. Geschickt endet dieser Teil mit einem Cliffhanger, der neugierig auf die Fortsetzung macht.
Dies ist auch dem locker-flockigen Schreibstil zuzuschreiben, denn der Fluss, der dadurch entsteht lässt den Leser nur so durch die Seiten fliegen.
Die Charaktere wurden von Bagus lebendig kreiert und genau so könnten sie auch nebenan wohnen. Vor allem die Gegensätzlichkeiten der Zwillingsschwestern wurden gut ausgearbeitet - so wie es sich auch häufig in der Realität zuträgt.
Von mir gibt es 5 Soundcheck-Sterne und ich bin gespannt, wie sich alles finden wird.
 
Und wer auf dem Laufenden bleiben will, luschert mal bei Aurora rein.

‘*‘ Klappentext ‘*‘
Gemini heißt die aufsteigende neue Band der Zwillingsschwestern Andrea und Lisa. Nachdem sie mit ein bisschen Glück im Magazin InsideMusic gelandet sind, gelingt ihnen der Durchbruch. Bei dem Megakonzert von Hell's Abyss soll Gemini als Vorband spielen.
Von dem Tag an ist nichts mehr, wie es mal war. Lisa programmiert auf ihrem IHost die anscheinend großartigste Holo-Show aller Zeiten, auf einen Gig folgt der nächste und ganz nebenbei werden die Zwillingsschwestern von einer Handvoll Kriminellen gejagt. Offenbar hat sich alles verändert - oder ist die steile Karriere doch mehr Schein als Sein?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen