Donnerstag, 8. September 2016

Gedanken am Abend - Gastrezensenten-Dienstag

Moin ihr Lieben,

letzte Woche habe ich Gast-Rezensenten gesucht und im Nachgang tauchten ein paar Fragen auf.
Nun denn, wollen wir das mal ganz genau beleuchten.
 
Für Gast-Rezensenten ohne Blog:
Du liest gern und lässt andere mit einer Rezension, die über „Ich fand das Buch toll“ hinausgeht, wissen, welches Buch du total toll findest, als letztes gelesen hast oder überhaupt nicht mochtest.
Dazu stellst du dich kurz vor, gern auch mit Foto, und schon gehört ein Dienstag dir.

Für Blogger:
Es geht bei der Aktion um Blogger-Vernetzung - wir nehmen uns keine Leser weg, denn jeder Blog hat seinen individuellen Stil und so können wir ihnen ein breiteres Spektrum an Eindrücken, Rezensionen, Interviews und und und bieten.
Du suchst dir ein Buch aus und deine Rezension wird dann bei mir mit einer Vorstellung von dir und deinem Blog mit einer Verlinkung zu dir gepostet.
Am sinnvollsten ist es, dass die Rezi bei dir auch am Dienstag online, mit dem Link zu deiner Rezi bei ZeilenZauber, geht, dann können wir einer größeren Leserschaft gleichzeitig von dem Buch erzählen.

Hmmm, ich denke, jetzt habe ich alle Fragen, die aufgetaucht sind beantwortet.
Ich freue mich auf euch und hoffe, dass wir gemeinsam den Gastrezensenten-Dienstag lebendig werden lassen

Liebe Grüße
Eure Elena

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen