Samstag, 26. November 2016

Interview mit / with Dallas Coryell

5. Which question should been asked in an interview? Which question has never been asked but you want to answer?



What is the hardest part of the writing process: Crippling self doubt. For creative people, simply putting work out there is terrifying.
Each song or book is a part of your heart, and receiving negative feedback feels like someone is rejecting you as a person. One of the most difficult lessons I have learned (and am still learning) is not to let negative feedback hurt me so much. Everyone is different, with widely varying tastes. It is impossible to please everyone, so you shouldn't try. The only thing you can do is create something that means something to you, then people will either like it or they won't.

Welche Frage sollte dir mal in einem Interview gestellt werden? Welche Frage würdest du gern mal beantworten?
Was ist der härteste Teil beim Schreibprozess: die lähmenden Selbstzweifel. Für kreative Menschen ist es beängstigend, die Arbeit einfach so zu veröffentlichen.
Jeder Song oder jedes Buch ist ein Teil des Herzens und negatives Feedback zu erhalten ist fühlt sich an, als wenn man als Person zurückgestoßen wird. Eine der schwierigsten Lektionen,  die ich lernte und immer noch lerne, ist, dass mich negatives Feedback nicht mehr so stark verletzt. Jeder ist anders und es gibt viele Geschmäcker. Es ist unmöglich, jeden zu erfreuen und das sollte man auch gar nicht versuchen. Das einzige, was man tun kann, ist, etwas Authentisches zu kreieren, dass einem selbst etwas bedeutet, dann werden es die Menschen mögen oder nicht. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen