Samstag, 22. April 2017

Thailand - 06.01.2017 - cruisen in Kao Lak

English short version at the end of the German text.
Gegen 9 Uhr hörte der Regen auf und so setzte ich mich auf den Scooter und düste gen Norden.
Am White Sand Beach schlenderte ich am Strand entlang, ...
 


... schoss ein paar hübsche Fotos 
 


und genoss einen frischen Smoothie.

Die Sandkugeln sind der Sand, den die Krebse aus ihren Löchern herausbuddeln.
Sieht schon irgendwie spacig aus.

Beim weiteren Cruisen entdeckte ich den Sai Rung Wasserfall. 
 

Er ist klein und knuffig. Die Chefin des kleinen Imbiss ist alles andere als freundlich, aber das Pad Thai war total lecker. 

Da das Wetter aufklarte, düste ich zum Strand zurück. Unterwegs hielt ich immer mal wieder an und machte Fotos.
Viele Tsunami-Ruinen zeugen von dem Drama.
Am Strand angekommen, gönnte ich mir ein spätes Mittagsschläfchen.

Wieder zurück im Guesthouse buchte ich meine Tour zum Nationalpark Khao Sok und die Schnorcheltour zu den Similan Islands. Auch den Transfer nach Krabi ließ ich organisieren, so dass ich jetzt den Planungskram erledigt hatte und mich der Entspannung weiter widmen konnte.
An der Straße, die zum Strand hinunter führt, gibt es viele Restaurants und so fand ich flott eine Location, in der ich ein leckeres Curry genoss. Dann noch ein bisschen weiter gebummelt und in einem kleinen „Bistro“ mit ein paar Cocktails der Live Musik gelauscht.

Die Fotocollagen wurden dank Fotor erstellt.

English Version
The rain stopped at 9 a.m. and I drove north. At white sand beach I strolled along, took some nice photos and got me tasty smoothie.
I cruised on and found the nice little Sai Rung Waterfall. The boss of the little snack bar isn’t friendly but the Pad Thai is delicious.
The sun
On my way back to the beach I took some photos and the sun began to shine. At the beach I took a nap.
Back at the guesthouse I organized my tour to the nationalpark Khao Sok, the snorkelling tour to the Similan Islands and the transfer to Krabi.
Along the street to the beach are many restaurants and I found quickly a location to eat a yummy Curry. After that I found a bistro with live music and got me there some cocktails.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen