Donnerstag, 13. Juli 2017

Gedanken am Abend

Hallo ihr Lieben,

letztens fand ich folgenden Kommentar unter einer Rezi: Den Autor liest du sehr gerne, nicht?

Ja, es stimmt, ich habe meine Lieblings-Autoren, von denen ich blind jedes Buch kaufen und lesen würde. Dazu zählen Juliane Käppler, Dania Dicken, Tabea S. Mainberg und Andreas Suchanek, die mir aktuell so auf Anhieb einfallen.

Früher habe ich zum Beispiel Patricia Cornwells Reihe um „Kay Scarpetta“ verschlungen, doch irgendwann hat sie mich mit hanebüchenen Überraschungen und ihrem stereotypen „Strickmuster“ verloren.

Habt ihr auch Autoren/innen, von denen ihr alles blind kaufen würdet? Habt ihr dabei auch schon mal danebengelegen? Oder hat euch auch schon mal ein Buch von eurem Lieblingsautor enttäuscht?

Liebe Grüße
eure Elena

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen