Freitag, 18. März 2016

Rezension "Die dunklen Gassen des Himmels" von Tad Williams

In aller Kürze
Story: Ein Engel der anderen Art berichtet über sein Leben und seine Arbeit - schwarzer Humor, Sarkasmus, Ironie - herrlich :) 

Spannung: wird durch Einstieg mitten in die Geschichte erzeugt
Charaktere: skurril
Sprecher: Simon Jäger ist das i-Tüpfelchen
Schreibstil: locker-leicht


‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
Der Auftakt zur Bobby-Dollar-Reihe beginnt im aktuellen Kampf-Moment und dann geht es zurück zum Ausgangspunkt, der zu dem jetzigen Moment führt. Dieser Aufbau ist mal etwas anderes und ließ mich bereits zu Beginn schon absolut neugierig auf die Story und seine Figuren sein.
Im Verlauf der Story lernt man Bobby logischerweise näher kennen und der Wortwitz plus Ironie und Sarkasmus zog mich in seinen Bann. Bobby hat so einen schwarzen Humor, dass ich häufig mehr als nur Grinsen musste. Viele Charaktere sind so hübsch skurril angelegt und Überraschungen sind auch an der Tagesordnung - das macht die Figuren so lebendig.
Die Spannung wird treppenförmig aufgebaut und nach und nach fallen alle Puzzleteile an ihren Platz und es gibt am Schluss ein rundes Gesamtbild.
Das i-Tüpfelchen ist Simon Jäger, der akzentuiert liest und Ironie, Sarkasmus und schwarzen Humor sehr treffend und lebendig rüberbringt. Er haucht Figuren und Handlung Leben ein und zieht den Leser in seinen Bann.
Der Schreibstil ist locker-leicht und die Abwechslung zwischen detailfreudigen Beschreibungen von Hintergründen, Szenen und Figuren und kurz-knackigen Actionszenen, lässt keine Langweile aufkommen und hält die Spannung aufrecht.
Von mir bekommen die dunklen Gassen des Himmels volle 5 Engel-Sterne.

‘*‘ Klappentext ‘*‘
Wenn sich Engel und Teufel, die Anwälte des Himmels und der Hölle, in die Haare kriegen, werden die schlimmsten Befürchtungen wahr. Viel schlimmer, als man es sich auf der Erde vorzustellen vermag - aber auch unendlich viel komischer. Neben seinen Geschäftsreisen zu den Opfern von Autounfällen, zu plötzlich an einer Herzattacke Verstorbenen treibt Bobby Dollar sich viel in himmlischen Bars und Vergnügungslokalen herum … Alles geht seinen gewohnten Gang, bis eines Tages die Seele eines Toten verschwunden ist. Hat 'die andere Seite' sie gestohlen - der Anwalt der Hölle? Waren es Hintermänner im Himmel? Ein neues Kapitel im Krieg zwischen Himmel und Hölle beginnt, und der Engel Bobby steckt mittendrin …

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen