Freitag, 17. Januar 2020

Rezension "Jack Slaughter - Tochter des Lichts"-Reihe von Lars Peter Lueg

In aller Kürze
Story: Schwarzer Humor, Sarkasmus und pure politische Inkorrektheit bei der Jagd nach Dämonen und der schwarzen Unterwelt.
Spannung: wie rettet der Autor die Guten
Sprecher: Simon Jäger, David Nathan, Lutz Mackensy uvm. beleben den Kampf gegen die entseelte Dunkelheit
Charaktere: eine bunte Mischung aus Klischee und Antiklischee
Schreibstil: locker-flockig

Mittwoch, 15. Januar 2020

Rezension "Ich arbeite noch immer in einem Irrenhaus" von Martin Wehrle

In aller Kürze
Story: Den ersten Teil aufgewärmt.
Spannung: gibt es noch was Neues
Schreibstil: reißerisch, manchmal ironisch und sarkastisch

Montag, 13. Januar 2020

Weisheit der Woche


Die größte Gefahr für unseren Planeten ist der Glaube,
dass jemand anderes ihn retten wird.
Robert Swan

Freitag, 10. Januar 2020

Rezension "Little Brother" von Cory Doctorow

In aller Kürze
Story: Plötzlich etabliert sich ein Überwachungsstaat, der von einer Gamer-Guerilla mit seinen eigenen Waffen geschlagen wird.
Spannung: kommt in Wellen daher
Charaktere: realistisch
Sprecher: Oliver Rohrbeck haucht den Figuren Leben ein
Schreibstil: locker-leicht

Donnerstag, 9. Januar 2020

Rezension "Wir sehen dich sterben" von Michael Meisheit


In aller Kürze
[Werbung unbezahlt]
Story: Durch implantierte Chips kann man durch die Augen von sechs Fremden schauen, die einer nach dem anderen ermordet werden.
Spannung: beginnt langsam, nimmt dann Fahrt auf
Charaktere: meist lebendig und immer eine Prise Klischee
Sprecher: Yesim Meisheit haucht den Figuren Leben ein
Schreibstil: locker-flockig

Mittwoch, 8. Januar 2020

Rezension "Blutsommer" von Rainer Löffler

In aller Kürze
Story: Martin Abel, der beste Fallanalytiker des LKA, setzt alles daran, den „Metzger“ zu fangen und nimmt vieles dafür in Kauf.
Spannung: sich immer steigernde Wellen
Charaktere: Klischee pur
Sprecher: Thomas Wenke liest weitestgehend gut
Schreibstil: flüssig