Samstag, 30. Dezember 2017

Das Broadway-Musical "Kinky Boots" auf dem Kiez

Hallo ihr Lieben,

im Juni machte ich ja nur wegen des Broadway Musicals „Kinky Boots“ einen Kurztrip nach London. Dass London für mich immer eine Reise wert ist, muss ich wohl niemandem, der mich kennt, erzählen und ich war auch vom Musical „hin und weg“.

Aber wie wird es in Deutschland sein?
Sind die Texte sinnvoll übersetzt? Oder einfach nur übersetzt?
Sind die Darsteller gut? Können sie mit der Londoner Cast des West End mithalten?
Wird wirklich alles 1:1 umgesetzt?

Am 03. Dezember 2017 war dann endlich Deutschlandpremiere und die Nachrichten überschlugen sich voll des Lobes. 

Freitag, 29. Dezember 2017

Rezension "Die Reise auf der Morgenröte" von C. S. Lewis

In aller Kürze
Story: Lucy und Edmund helfen Kaspian bei der Suche nach den sieben Lords und müssen mit ihrem Cousin Eustachius klarkommen.
Spannung: ganz okay
Charaktere: der Lesergruppe von 10-11 Jahren entsprechend
Schreibstil: einfach, märchenhaft

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Rezension "Ich bin zu alt für diese Scheiße" von Horst Heckendorn

In aller Kürze
Story: 50 Stories aus dem Leben eines Rettungssanis - skurril, brutal, eklig, lustig
Spannung: welches Drama kommt als nächstes
Schreibstil: unterschiedlich - mal flüssig, mal holprig

Mittwoch, 27. Dezember 2017

Rezension "Prinz Kaspian von Narnia" von C. S. Lewis

In aller Kürze
Story: Prinz Kaspian ruft mit dem Zauberhorn die 4 Geschwister und gemeinsam versuchen sie Narnia wieder zu retten.
Spannung: ganz okay
Charaktere: der Lesergruppe von 10-11 Jahren entsprechend
Schreibstil: einfach, märchenhaft

Samstag, 23. Dezember 2017

Frohes Fest und guten Rutsch

Hallo ihr Lieben,

euch und allen, die euch am Herzen liegen,
wünsche ich von Herzen "Frohes Fest".

DANKE, dass es euch gibt und ihr ich immer wieder inspiriert.
DANKE, dass ihr mich begleitet - persönlich und virtuell.
Lasst es euch gut gehen und genießt die Tage ganz nach eurem Gusto.


Für 2018 denkt an die weisen Worte Albert Einsteins:
Wenn das alte Jahr erfolgreich war,
dann freue dich aufs Neue.
Und war es schlecht,
ja dann erst recht.

Liebe Grüße
eure Elena

Freitag, 22. Dezember 2017

Rezension "Der Ritt nach Narnia" von C. S. Lewis

In aller Kürze
Story: Ein Junge und ein Pferd wollen nach Narnia fliehen und landen in einem schicksalshaften Kampf.
Spannung: kam nicht so recht auf
Charaktere: der Altersgruppe der Leser entsprechend
Schreibstil: einfach, märchenhaft

Donnerstag, 21. Dezember 2017

Gedanken am Abend

Hallo ihr Lieben,

wie man an meiner Rezensionsübersicht sehen kann, lese ich doch eher leichte Lektüre.

Ab und zu versuche ich mich an Klassikern wie „Sturmhöhe“ oder „Das Bildnis des Dorian Gray“ und stelle jedes Mal fest: ist mir zu schwer. 

Mittwoch, 20. Dezember 2017

Rezension "Der König von Narnia" von C. S. Lewis

In aller Kürze
Story: Durch einen Schrank gelangt man nach Narnia und trifft die Weiße Hexe und den Löwen Aslan.
Spannung: ganz okay
Charaktere: der Altersgruppe (10-11 Jahre) entsprechend
Schreibstil: einfach

Montag, 18. Dezember 2017

Weisheit der Woche

 
Wer immer versucht alles richtig zu machen,
verpasst vielleicht den schönsten Fehler seines Lebens.

Samstag, 16. Dezember 2017

Trampolinspringen - das Kind in der Frau

Hallo ihr Lieben,

mal wieder weiß ich nicht, wie ich auf die Idee kam, aber in Hamburg existiert das Jump House. Dort kann man auf Trampolinen springen, Ninja Warrior oder Dodge Ball spielen und einfach Spaß haben. 
Da so eine Aktion aber allein keinen Spaß macht, fragte ich Ilana vom Podcast Bücherreich, ob sie Lust und Laune hat, mich zu begleiten. Juhu, sie hatte auch Lust und so buchte ich für uns die Sprungzeit.

Am Nikolaus war es soweit und das Hibbeln hatte ein Ende. 
 

Freitag, 15. Dezember 2017

Rezension "Ein Buchladen zum Verlieben" von Katarina Bivald

In aller Kürze
Story: Unaufgeregte Story um eine junge Frau, die durch die Bewohner eines Kaffs in Iowa und Bücher zu sich selber findet.
Spannung: nicht vorhanden
Charaktere: skurril
Schreibstil: teilweise ausschweifend und wortgewaltig
 

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Gedanken am Abend

Hallo ihr Lieben,

immer wieder sehe ich im Internet Fotos von kuscheligen Leseecken, großen Ohrensesseln oder breiten Fensterbänken mit vielen Kissen.
 

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Rezension "Anal - Lust statt Frust" von Tina Rose

In aller Kürze
Story: Was beim Analsex bedacht werden sollte und wie man am besten herangeht.
Spannung: nicht wirklich, aber wie wird das Thema angegangen, was wird empfohlen, welche Tipps werden gegeben
Schreibstil: locker-leicht

Samstag, 9. Dezember 2017

Unterwegs in geheimer Mission

Hallo ihr Lieben,

letztens war ich für Sina Müller in Hamburg unterwegs. Und zwar auf Hamburgs geilstem Weihnachtsmarkt "Santa Pauli". Da sich dieser Weihnachtsmarkt auf der Reeperbahn befindet, findet man hier nicht nur die üblichen Sachen, die man so auf einem Weihnachtsmarkt findet, sondern die Erotik nimmt hier auch ihren Platz ein. 
Das fängt schon bei den Titeln der Buden an - in Jörgs Bumsbude sitzt übrigens der Tontechniker für die Live-Bühne.

Freitag, 8. Dezember 2017

Rezension "Testlesen - Handbuch für effektives Feedback" von Sonja Rüther

In aller Kürze
Story: Was Testleser und Autoren beachten sollen und wie man die Zusammenarbeit effektiv gestaltet.
Spannung: nicht wirklich, aber interessant, auf was zu achten ist
Charaktere: die überzeichneten Klischees von Autoren und Testlesern sind klasse
Schreibstil: locker-flockig

Donnerstag, 7. Dezember 2017

Gedanken am Abend

Hallo ihr Lieben,

dass ich gerne Musicals besuche, hat eventuell der eine oder andere von euch schon mitbekommen.
Am 11.10.2017 habe ich mir in Hamburg „Tanz der Vampire“ angeschaut und dabei habe ich mich mal wieder gefragt, was in den Köpfen mancher Eltern vor sich geht.

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Rezension "Herr der Wälder: Eine FAAR-Novelle" von Christian Günther

In aller Kürze
Story: Die Novelle entführt den Leser in die Welt von Faar und ermöglicht ihm, eine weitere Facette dieser Welt zu erleben.
Spannung: wird zügig nach und nach aufgebaut
Charaktere: lebendig
Schreibstil: dicht, kein unnötiges Geschwafel

Dienstag, 5. Dezember 2017

Gast-Rezi "Origin" von Dan Brown

Und wieder begrüßen wir Sebastian als Gastrezensent. Dann leg mal los, Sebastian.

Ersteinmal habe ich den Klappentext für euch.
"Die Wege zur Erlösung sind zahlreich. Verzeihen ist nicht der einzige.
Als der Milliardär und Zukunftsforscher Edmond Kirsch drei der bedeutendsten Religionsvertreter der Welt um ein Treffen bittet, sind die Kirchenmänner zunächst skeptisch. Was will ihnen der bekennende Atheist mitteilen? Was verbirgt sich hinter seiner "bahnbrechenden Entdeckung", das Relevanz für Millionen Gläubige auf diesem Planeten haben könnte? Nachdem die Geistlichen Kirschs Präsentation gesehen haben, verwandelt sich ihre Skepsis in blankes Entsetzen.

Montag, 4. Dezember 2017

Weisheit der Woche


Die Lehre gleicht einem Floß, das man benutzt,
um über einen Fluss ans andere Ufer überzusetzen,
das man aber zurück lässt und nicht mehr mit sich herumschleppt,
wenn es seinen Zweck erfüllt hat.


Samstag, 2. Dezember 2017

25.11.2017 - Besuch auf der BuchBerlin

Hallo ihr Lieben,

am 25.11.2017 ging es zur BuchBerlin und das bedarf einer großen Portion Leidensfähigkeit. Denn um 6:35 Uhr bei Nebel an der Bushaltestelle zu stehen, ist nicht wirklich das, was ich am Samstagmorgen unbedingt brauche.

Freitag, 1. Dezember 2017

Rezension "Die Seele des Bösen - Flucht in die Freiheit" von Dania Dicken

In aller Kürze
Story: Sadie hat mal wieder an Ecken und Enden Probleme und verliert fast den Überblick
Spannung: sukzessiver Aufbau
Charaktere: realistisch
Schreibstil: locker-flüssig