Montag, 31. Januar 2022

Weisheit der Woche - KW05/2022

If everything was perfect,
you would never learn and you would never grow.
 
Wenn alles perfekt wäre,
würdest du nichts lernen und niemals wachsen.
 
Beyoncé

Sonntag, 30. Januar 2022

04.09.2021 - Tauchen buchen und Erkundung von Valletta

Mixa, r.i.p. 23.12.2021
Diese hübsche, verrückte Süße hat mir den Aufenthalt versüßt.
Nach dem Frühstück bin ich den Hügel runter und zu Cresta Dive.
Mit Charlie alles geklärt und meine Tauchgänge geplant.
Ich verrate es euch schon mal: TOTALE Empfehlung!
Alles andere werde ich jetzt um die Tauchgänge herum organisieren.
Anschließend bin ich mit dem Bus nach Sliema gefahren, um mit der Fähre nach Valletta zu schippern. Doch die Schlange für die Fähre war soooo lang, dass ich dann den nächsten Bus genommen habe. Die Fähre kann ich immer noch nehmen.
Im Bus ist es echt easy. Das 7-Tage-Ticket auf den Scanner beim Ein- und Aussteigen halten und nach dem Piep ist alles geregelt.

Samstag, 29. Januar 2022

Bloggerinterview: Nony von "tillthefinalchapter"

Hallo liebe Nony,

Danke, dass du uns heute einen kleinen Einblick hinter die Kulissen deines Blogs tillthefinalchapter gewährst.

Beginnen wir mal mit der wenig originellen Frage: Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Mich haben letztens zwei Freundinnen nach Buchempfehlungen gefragt, was damit endete, dass ich ihnen zu jedem Buch aus meinem Regal meine Meinung gesagt habe. Daraufhin habe ich gedacht: Ich liebe Bücher, ich liebe das Lesen und liebe es, Bücher zu empfehlen/bewerten, also sollte ich das zu einem Hobby machen.
😊

In welchen Buch-Genres fühlst du dich Zuhause?
Seit der Grundschule bin ich im Fantasy-Genre heimisch, aber auch Kinder- und Jugendbücher und Manga/Comics lese ich gerne,….also eigentlich alles,was mich begeistern kann.

Freitag, 28. Januar 2022

Rezension "Die Wächter von Magow - Incubussi" von Regina Mars

In aller Kürze
Story: Wir lernen Jean und seine Kräfte näher kennen, während das übliche Chaos verbreitet wird.
Spannung: kommt in Wellen daher
Charaktere: skurril
Sprecher: Lucy Lehnert belebt Figuren und Handlung
Schreibstil: locker-leicht

Mittwoch, 26. Januar 2022

Rezension "Die Mörder von London" von Benedict Jacka

In aller Kürze
[Werbung unbezahlt]
Story: Wird Alex Verus dem Todesurteil und den Killern entkommen? Und welche Kollateralschäden werden entstehen?
Spannung: steigert sich sukzessive
Charaktere: lebendig
Sprecher: Johannes Klaußner transportiert Emotionen und Atmosphäre
Schreibstil: locker-flockig

Montag, 24. Januar 2022

Sonntag, 23. Januar 2022

03.09.2021 - auf nach Malta

Hui, das erste Mal "self baggage drop off" gemacht.
Bin gespannt, ob alles klappt oder ob mein Gepäck
am anderen Ende der Welt landet ;)
Doch alles lief prima und das Drama nahm erst am Ausgang seinen Lauf. In Malta darf nur einreisen, wer vollständig geimpft ist und online die Einreiseanmeldung ausgefüllt hat. Dies wird an der Health Control genau überprüft und trotz der Vielzahl an Abfertigungsschaltern, dauert es verdammt lange, bis man alles erledigt hat.

Samstag, 22. Januar 2022

Bloggerinterview: Katrin von "Blütenhonig"

Hallo liebe Katrin,

Danke, dass du uns heute einen kleinen Einblick hinter die Kulissen deines Blogs „Blütenhonig“ gewährst.

Liebe Elena,

vielen Dank für die Möglichkeit mich auf deinem Blog vorzustellen. Und lieben Dank für deine Fragen :-)
Auf Instagram stelle ich meine gelesenen Bücher vor und meinen Blog „Blütenhonig“ findet man hier.

Beginnen wir mal mit der wenig originellen Frage: Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Tatsächlich bin ich während der Coronazeit zum Bloggen gekommen. Durch die Kontaktbeschränkungen fehlten mir der Austausch mit Freunden über Bücher und vor allem die Lesungen. Also habe ich im Netz nach Gleichgesinnten gesucht und mich bei Lovelybooks angemeldet. Dort habe ich dann festgestellt, dass viele Buchbegeisterte auf Instagram unterwegs sind. Also habe ich meinen privaten Account für meine Rezensionen genutzt und ganz viele tolle, nette Bücherwürmer und Schriftsteller*innen gefunden. Um einen weiteren Ort für meine Leidenschaft zu kreieren habe ich dann meinen Blog gestartet.

In welchen Buch-Genres fühlst du dich Zuhause?
Ich bin in ganz vielen Buchgenres zu Hause, denn ich kann mich für ganz viele tolle Geschichten begeistern. Es darf gerne mal eine schmalzige Liebesgeschichte sein, ...

Freitag, 21. Januar 2022

Rezension "Brennen soll Amerika - Libby Whitman 10" von Dania Dicken

In aller Kürze
Story: Wollen Terroristen Washington ins Chaos stürzen?
Spannung: steigert sich sukzessive
Charaktere: teilweise Klischee, teilweise realistisch
Schreibstil: locker-flockig

Mittwoch, 19. Januar 2022

Rezension "Berlin Monster - Nachts sind alle Mörder grau" von Kim Rabe

In aller Kürze
Story: Übersinnliche Phänomene bevölkern Berlin und als Privatdetektivin Lucy ein Fee sucht, gerät sie in Gefahr, die auch ihre Freunde bedroht.
Spannung: wird durch Spannungswellen sukzessive gesteigert
Charaktere: witzig, skurril, lebendig
Sprecher: Britta Steffenhagen liest hervorragend
Schreibstil: locker-flockig

Montag, 17. Januar 2022

Samstag, 15. Januar 2022

Bloggerinterview: Sandra von "kointas Hobbyecke"

Hallo liebe Sandra,

Danke, dass du uns heute einen kleinen Einblick hinter die Kulissen deines Blogs „kointas Hobbyecke“ gewährst.

Beginnen wir mal mit der wenig originellen Frage: Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Ich habe immer sehr gerne auf anderen Blogs rum gestöbert, mir Inspirationen geholt und Rezensionen gelesen etc. In einigen Foren habe ich ja sowieso schon angefangen Rezensionen zu schreiben. Irgendwann hab ich überlegt, ob ich das nicht auch auf einem Blog könnte und es mir Spaß bringen würde. Ich habe sehr lange überlegt bis ich dann doch den Schritt gewagt habe. Mein Problem war (und ist teilweise immer noch), dass ich finde alle anderen machen es viel besser.
Im Mai 2019 ist dann auch meine Mutter bei meinen Blog mit eingestiegen und nun ist das unser gemeinsames Projekt.

In welchen Buch-Genres fühlst du dich Zuhause?
Am meisten werden von mir Thriller, Krimis, Fantasy und typische Frauenromane verschlungen. Aber auch Horror und historischen Romanen bin ich nicht abgeneigt.

Freitag, 14. Januar 2022

Rezension "Mord am Münster - Miss Hartley und das Rätsel um den toten Ex-Freund" von Helen Cox

In aller Kürze
Story: Kitt spielt Detektivin, weil ihre beste Freundin Evie des Mordes verdächtigt wird.
Spannung: plätschert so dahin
Charaktere: retro
Sprecher: Vera Teltz ist wieder grandios
Schreibstil: locker-leicht

Mittwoch, 12. Januar 2022

Rezension "Die Totenbändiger 19 - Auszeit" von Nadine Erdmann

In aller Kürze
Story: Erleben die Hunts wirklich eine Auszeit in Cornwall? Welche Pläne schmieden die Carltons?
Spannung: kommt in Wellen daher
Charaktere: gewinnen an Format
Schreibstil: locker-flockig

Montag, 10. Januar 2022

Weisheit der Woche - KW02/2022

Meine Mutter hat uns immer gesagt:
‚Es wichtig, dass du Menschen zuhörst, die nicht mit dir übereinstimmen.
Wenn du aber nach aufmerksamen Zuhören immer noch der Meinung bist,
dass du recht hast, musst du die Courage besitzen und
zu deiner Meinung stehen.’

Francoise Barré, Medizin-Nobelpreisträgerin

Samstag, 8. Januar 2022

Bloggerinterview: Kerstin von "Seehases Lesewelt"

Hallo liebe Kerstin,

Danke, dass du uns heute einen kleinen Einblick hinter die Kulissen deines Blogs „Seehases Lesewelt“gewährst.

Beginnen wir mal mit der wenig originellen Frage: Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Oh ich wurde mehr oder weniger überredet.

Ich blogge seit 2014. Gelesen habe ich aber gefühlt schon immer. Irgendwann habe ich angefangen die
Eindrücke zu meinen gelesenen Büchern bei diversen Buch-Online-Shops zu veröffentlichen. Später kamen dann Lovelybooks, Vorablesen und Was liest Du dazu, wo die Rezensionen dann auch ausführlicher wurden. Irgendwann hat mich dann eine liebe Lesefreundin quasi dazu überredet, mit dem Bloggen anzufangen. Und ihr Wunsch war mir Befehl.
Seitdem betreibe ich meinen kleinen, überschaubaren Blog und ich mache es gerne.

Freitag, 7. Januar 2022

Rezension "Land of Stories - Der Kampf der Welten" von Chris Colfer

In aller Kürze
Story: Der Kampf der Welten steht an.
Spannung: wird sukzessive aufgebaut
Charaktere: bleiben ihrem Wesen treu
Sprecher: Rufus Beck haucht allem Leben ein
Schreibstil: einfach

Mittwoch, 5. Januar 2022

Rezension "Totenstill - Tinus Geving 1" von Arvid Heubner

In aller Kürze
Story: Eine Gruppe Schülerinnen verschwindet im Schneetreiben und das LKA nimmt die Ermittlungen auf.
Spannung: konnte ich nicht finden
Charaktere: amerikanische Klischees
Sprecher: Franziska Grün gibt ihr Bestes
Schreibstil: normal

Montag, 3. Januar 2022

Weisheit der Woche - KW01/2022


Man muss nie verzweifeln, wenn etwas verloren geht,
ein Mensch oder eine Freude oder ein Glück;
es kommt alles noch herrlicher wieder.
Was abfallen muss
, fällt ab;
was zu uns gehört, bleibt bei uns,
denn es geht alles nach Gesetzen vor sich,
die größer als unsere Einsicht sind und
mit denen wir nur scheinbar im Widerspruch stehen.
Man muss in sich selber leben und
an das ganze Leben denken,
an alle seine Millionen Möglichkeiten, Weiten und Zukünfte,
denen gegenüber es nichts Vergangenes und Verlorenes gibt.

Rainer Maria Rilke

Samstag, 1. Januar 2022

Neujahrswünsche

Happy New Year!

Quelle: pixabay

Für 2022 wünsche ich euch
12 frohe Monate,
52 glückliche Wochen,
365 bezaubernde Tage,
8.760 einmalige Stunden,
52.5600 unvergessliche Minuten und
31.536.000 atemberaubende Sekunden!