Mittwoch, 24. Mai 2017

Interview mit Christian Günther

Was trinkst du am liebsten beim Schreiben?

Sehr langweilig muss ich hier "Kaffee" antworten. Abends auch gern mal ein Bier. Es soll ja auch Menschen geben, die unter Einfluss von Alkohol schreiben können, wie beispielsweise Stephen King es in seinem Schreibratgeber beschreibt. 
 

Davon zu berichten, wäre wahrscheinlich spektakulärer als vom üblichen Kaffee. Ich habe ich schon versucht, betrunken zu schreiben, wenn plötzlich eine vermeintlich tolle Idee auftauchte. 

Meist entpuppt sich das ganze am nächsten Morgen aber als sprichwörtliche "Schnapsidee" und das Geschriebene taugt nur für den Mülleimer. Mir fällt gerade auf: wenn ich "meist" sage, wirkt das, als käme das öfter vor. Das täuscht natürlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen