Dienstag, 30. Mai 2017

Lesung mit Sandra Florean, Laurence Horn und Amalia Zeichnerin

Hallo ihr Lieben,

irgendwie rast mir die Zeit davon und ich hetze hinterher. Deshalb werde ich jetzt nach und nach posten, was ich euch schon längst berichten wollte.
Beginnen wir heute mit der Lesung von Sandra Florean, Laurence Horn und Amalia Zeichnerin in Jussis Krimi-Café.

Sonntag, 28. Mai 2017

Rezension "FAAR: Die Aschestadt (Das versinkende Königreich)" von Christian Günther

In aller Kürze
Story: Grandioser Auftakt einer Fantasy-Tetralogie, in einer dunklen Welt mit Monstern, einer Bruderschaft und ohne Vampire, Elfen und Werwölfe.
Spannung: durch unterwartete Wendungen und Überraschungen wird sie stetig gesteigert, bietet aber Momente zum Atemholen
Charaktere: lebendig, keine typischen Helden, sondern normale Charaktere, die über sich hinaus wachsen
Schreibstil: bildmalend

http://www.amrun-verlag.de/produkt/faar-die-aschestadt-das-versinkende-koenigreich-band-1

Samstag, 27. Mai 2017

Interview mit Christian Günther

Welche Frage würdest du gern mal beantworten?

"Wie gefiel ihnen die Verfilmung ihres letzten Romans?"

(Anmerkung ZeilenZauber: Die Besetzung passt hervorragend zum Buch und ich habe jetzt absolut lebhaftes Kopfkino.)

Freitag, 26. Mai 2017

Interview mit Christian Günther

Was liest du persönlich am liebsten?

Ich lese fast ausschließlich Stoffe mit phantastischen Elementen. Dabei begeistere ich mich insbesondere für folgende Genres:

Science Fiction
Cyberpunk und Dystopien haben es mir da besonders angetan, William Gibson ist bei meinen ersten Schreibversuchen ein großes Vorbild gewesen. Ich habe letztens zufällig im "Neuromancer" ein Referatsskript aus der 9. Klasse über das Buch gefunden, das Thema fasziniert mich also schon recht lange.

Donnerstag, 25. Mai 2017

Interview mit Christian Günther

Hast du ein Haustier? Wenn ja, welches? Erzähl uns doch mal ein bisschen darüber.

Ja, ich habe einen Hund, ein Terrier-Mix namens Emil. Er begleitet mich schon seit über neun Jahren und wir werden gemeinsam grau.

Mittwoch, 24. Mai 2017

Interview mit Christian Günther

Was trinkst du am liebsten beim Schreiben?

Sehr langweilig muss ich hier "Kaffee" antworten. Abends auch gern mal ein Bier. Es soll ja auch Menschen geben, die unter Einfluss von Alkohol schreiben können, wie beispielsweise Stephen King es in seinem Schreibratgeber beschreibt.