Mittwoch, 16. September 2020

Rezension "Alice im Düsterland - Ein Fantasy-Spielbuch" von Jonathan Green

In aller Kürze
Story: Sich mit Alice durch das Düsterland spielen
Spannung: treffe ich die richtige Entscheidung?
Charaktere: skurril wie immer bei Alice
Schreibstil: passende Mischung aus Szenenbeschreibung und Action


‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
Wer kennt die Story von Alice im Wunderland nicht? Aber wer war schon ein zweites Mal im Wunderland? Ich. Allerdings war es dieses Mal das Düsterland. Zu Beginn war auch alles ganz easy, doch dann ging es los.
Die ersten Seiten erklären dem Spieler die Grundlagen. Mir wurde zum Beispiel erklärt, was es mit den Attributen Gewandtheit, Wahnsinn, Ausdauer usw. auf sich hat. Für alles gab es Beispiele, die ich im Verlauf des Spiels immer mal wieder befragte. Doch je länger ich las und spielte, umso seltener benötigte ich die Spickzettel.
Es wurden auch unterschiedliche Spielvarianten beschrieben und ich entschied mich fürs Würfeln.
Ich gebe zu, ich habe mir genau die Reihenfolge der Abschnitte notiert. So konnte ich, wenn ich mal wieder Abschnitt mit Seite verwechselt hatte, den Fehler schnell finden und war wieder „on track“. Auch eine Unterbrechung des Spiels wurde mir so erleichtert.
Und nach meinem ersten Versagen, brauchte ich auch nicht wieder ganz von vorn zu beginnen. Ich hatte mir immer meinen Spielstand neben die Abschnitte geschrieben und bin dann mittendrin wieder eingestiegen. Ja, jetzt schreien die großen Spielefans wahrscheinlich empört auf, aber ich bin da pragmatisch eingestellt. So hatte ich auch beim vierten Anlauf das Buch durchgespielt.
Mir hat es total Spaß gemacht, durch das Düsterland zu reisen und alte Bekannte zu treffen und so gibt es auch 5 Alice-Sterne. Und denkt immer daran „Follow the white rabbit“.

‘*‘ Klappentext ‘*‘
Das Wunderland erwartet dich
Es sind viele Jahre vergangen, seit Alice das Wunderland besucht hat. Wieder treiben dort finstere Mächte ihr Unwesen und erneut rufen die Bewohner Alice um Hilfe. Doch an dem magischen Ort hat sich vieles verändert ...

In diesem interaktiven Roman schlüpfst du in die Rolle der berühmten Hauptfigur aus Alice im Wunderland. Begib dich auf eine magische Reise und triff alte Gefährten, wie den verrückten Hutmacher und die Grinsekatze. Aber hüte dich vor der Herzkönigin und ihrem Jabberwocky!
Welchen Weg du auch wählst,
von welchem Fläschchen du auch trinkst,
durch welche Tür du auch gehst: sei wachsam!
Nicht jede deiner früheren Entscheidungen wäre dieses Mal klug ...

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für deinen Kommentar. Er wird sichtbar, sobald er freigeschaltet wurde.