Freitag, 28. Januar 2022

Rezension "Die Wächter von Magow - Incubussi" von Regina Mars

In aller Kürze
Story: Wir lernen Jean und seine Kräfte näher kennen, während das übliche Chaos verbreitet wird.
Spannung: kommt in Wellen daher
Charaktere: skurril
Sprecher: Lucy Lehnert belebt Figuren und Handlung
Schreibstil: locker-leicht

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
Dieses Mal lernen wir Jean, seine Kräfte und sein Leben besser kennen. Äußerst interessant und aufschlussreich. Natürlich wird das übliche Chaos verbreitet, denn „mit gut gemeint ist der Weg zur Hölle gepflastert“. Hier wird es allerdings lustig und skurril.
Die Spannung kommt in Wellen daher und nach jeder Welle konnten wir alle, Hörer wie Charaktere, durchatmen, um für die nächste Steigerung der Spannung gewappnet zu sein. Ich fragte mich immer, mit welchem Chaos kommen wir aus der Sache raus. Dieses Hörbuch ließ mich häufig grinsen und ich glaube, manchmal haben mich die Mitfahrer in Bus und Bahn für recht seltsam gehalten. Na ja, das passt ja auch zu den skurrilen Charakteren, die Mars geschaffen hat.
Das i-Tüpfelchen ist Lucy Lehnert, die Figuren und Handlung Leben „einliest“. Ihre Varianzen sind klasse, es werden Emotionen transportiert und jeder Hauptcharakter besitzt seine eigene Klangfarbe.
Das alles in locker-leichtem Schreibstil, lässt die Zeit nur so rasen und schwups ist das Hörbuch schon wieder beendet. Klarer Fall von 5 Bussi-Sternen.

‘*‘ Klappentext ‘*‘
Jean begleitet seine Mutter zu einer Ballettaufführung, die von Zwergen überfallen wird. Eine willkommene Abwechslung für ihn. Leider beschließen Isa, Nat und Sofie ihm zu helfen und verbreiten das übliche Chaos.
Knapp mit dem Leben davongekommen, wird Jean mit einer Bande konfrontiert, die vom gefährlichsten Monster angeführt wird, das er kennt: ein Monster wie er selbst. Er hat geschworen, seine dämonischen Kräfte nie einzusetzen, aber dieser Auftrag bringt ihn an seine Grenzen. Kann er ein Wesen besiegen, das absolute Kontrolle über Körper und Geist seines Opfers hat?
Enthält: riesige Vögel, Rache und Blutspenden

2 Kommentare:

  1. Hallo Elena,
    ich habe mir neulich den ersten Band als Hörbuch geholt, bin aber noch nicht dazu gekommen, es zu hören. Da dir auch Band 5 noch gefällt, bin ich jetzt aber auf jeden Fall noch neugieriger darauf geworden :)
    Danke für den Einblick.
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Dana,
      yep, die Reihe gefällt mir echt gut. Bin auf deine Meinung gespannt :)
      LieGrü
      Elena

      Löschen

Danke für deinen Kommentar. Er wird sichtbar, sobald er freigeschaltet wurde.