Donnerstag, 25. Februar 2021

Gedanken am Abend - KW 08/2021

Moin ihr Lieben,

am Sonntag ist ein ganz krasser Tag. Ein Tag, der vielen Menschen alles abverlangen wird ... so sie ihn denn in Angriff nehmen.
Am 28. Februar ist der

Jetzt ist es raus. Ja, ich weiß, für viele ist es eine Herausforderung einen Tag nicht bei Facebook reinzuschauen. Wobei ich glaube, dass ein Tag ohne Instagram mittlerweile DIE ultimative Herausforderung ist.
Aber wäre es denn so dramatisch, Menschen direkt zu fragen, wie es ihnen geht? Einfach mal anrufen, statt sich bei Facebook den Status anzugucken oder dort eine Nachricht zu schicken.

Schafft ihr es, einen Tag ohne Facebook auszukommen?
Gehört FB für euch zum Tag wie Essen dazu?

Liebe und neugierige Grüße
eure Elena

Kommentare:

  1. Hallo liebe Elena,

    nun... ich habe überhaupt keinen Zugang/Account zu FB oder anderen sozialen Kanälen......
    oh....
    Kannst Du Dir das vorstellen überhaupt?

    Habe auch kein Handy, denn ich möchte nicht dauern erreichbar sein. Wer mich sprechen möchte..geht es per Festnetz und wenn ich mal nicht da bin....kommt der AB ins Spiel...

    Rufe gerne zurück.....

    Ich muss mein Essen nicht irgendwo posten ...augenrollen...oder muss bei FB ...sagen, wie gut oder schlecht es mir geht...oder wie ich geschlafen habe usw.

    Aber ich bin ein Fan von Blogs..gerne mit Büchern oder Backen habe ich auch einen per Abo-Mail und versuche mich lieber gerne da regelmäßig mitzuteilen.

    Ich brauche kein FB passiert ohnehin viel Mist da...Shitstorm...Leute, die da gemobbt werden...nur weil Mann/Frau/d irgendwie/irgendwo in einer Gruppe drin ist....und man da richtig gemein sein kann....ohne jemandem gegenüberstehen zu müssen....augenrollen...

    Ich hoffe, mal Du schafft den Tag....ich auf alle Fälle...breites Grinsen...

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karin,
      jeder so wie er mag. Ich wüsste nicht, wie ich ohne Messenger, FB und Insta Kontakt mit all den Menschen rund um den Globus Kontakt halten sollte.
      Aber ein Tag ohne Social Media ist locker-flockig möglich!
      LieGrü
      Elena

      Löschen
  2. Hey Elena,

    das schaffe ich mittlerweile locker. Instagram sogar noch besser. Da schaffe ich es sogar tagelang nicht rein zu schauen. Irgendwie ist es mir da auch zu langweilig geworden. Bei Facebook ist wenigstens noch etwas mehr zu lesen.

    Ich habe mir angewöhnt wieder mehr auf Blogs unterwegs zu sein, wenn ich schon online bin. Und wenn nicht, dann wird gelesen. ;)

    Hab ein schönes Wochenende

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu liebe Steffi,
      stimmt, einfach mal wieder mehr durch die Blogs surfen - das hat was.
      Dir auch ein buntes Wochenende und lieGrü
      Elena

      Löschen

Danke für deinen Kommentar. Er wird sichtbar, sobald er freigeschaltet wurde.