Samstag, 7. Oktober 2017

Interview mit Sascha Raubal

Welche Frage würdest du gern mal beantworten?

Puh … die Frage einer hübschen Frau, ob ich mit ihr mal … ne?
Ich müsste zwar "Nein" sagen als treues Ehemännchen, aber gefragt werden wäre schön. ;-)
Und jetzt im Ernst? Wohl am ehesten, was noch so alles auf dem Programm steht. Welcher Schreiberling spricht darüber nicht am liebsten?
Da wäre also neben Kurt 3 auch noch ein vierter Band, der noch nach einem Plot sucht.
Außerdem bastle ich an einer größeren Reihe, die aus mindestens sieben einzelnen Romanen bestehen soll. Die Geschichten sind im Prinzip eigenständig, spielen in verschiedenen Ländern und Kulturen derselben Welt (diesmal nicht unsere Welt, aber von ihr inspiriert) und laufen im sechsten Band zusammen, damit die Helden das siebte Abenteuer gemeinsam bestehen können.
Warum kleckern, wenn man auch klotzen kann? ;-)
Immerhin, der erste Roman steht schon (muss aber noch mal gründlich überarbeitet werden), und der zweite ist auch schon ziemlich weit gediehen. Aber das wird noch ein Weilchen dauern, bis ich die sieben Bände so weit habe, dass ich damit eine Agentur suchen kann.
Oh, und eine ganz andere Geschichte hab ich auch schon zu plotten begonnen. Nochmal was ganz anderes. Aber ebenso wie die Reihe Low Fantasy ohne Magie, Fabelwesen usw.