Mittwoch, 4. April 2018

Leipziger Buchmesse - Tag 2 - 16.03.2018

Oh, was ist das - Schneeregen in Leipzig. Wie gut, dass es in den Halle warm ist.

Da steht ein einsamer Autor ...

... den muss ich mit einem Selfie nerven ... „Moin, Christian“.

Die Büchereule gehört ja auch zu den „Muss-ich-auf-der-LBM-knipsen-sonst-war-ich-nicht-da“-Fotos.

Axel Hollmann erwischte ich auch endlich mal.

Tina von „Mein Buch - Meine Welt“ lief mir am Greenlight Press Stand über die Füße.

Endlich das obligatorische Selfie mit Laurence.

Ach, Felix, immer wieder schön, dich zu treffen. Und mir fällt wieder auf, wie groß du bist.

Und wo treffe ich Janika? Natürlich in der PAN Lounge.

Und wenn dann noch Markus dabei ist, kann das nur in Quatsch und Spökes ausarten.

Violet Thomas, das romantische Alter-Ego von Ann-Kathrin Karschnick, musste ich unbedingt kennenlernen.

Irgendwie zog es mir wieder zum Stand der Greenlight Press und ich quasselte ein bisschen mit Nadine.

Da es mir morgens zu kalt für die Guerilla-Lesung war, traf ich die Autorinnen und Autoren erst später am Amrûn Stand. Die Süßigkeiten, die sich im Gepäck befanden, sind nicht wirklich jugendfrei - und der Waldmeister schon mal gar nicht (aber lecker).

Okay, dieses Foto muss jetzt einfach hier gepostet werden.

Irgendwie kann Carsten Steenbergen seine Freude darüber, dass wir uns getroffen haben, nicht so wirklich Ausdruck verleihen.

Und jetzt endlich ein Selfie mit Eva.

Da will ich mich nichtsahnend in die Schlange an der Garderobe einreihen und höre jemanden „Elena“ rufen. Oh, wie schön, Gisela und Anja. Also mal ehrlich ihr beiden, das geht so nicht. Immer nur so zufällig und ein paar Minuten, das müssen wir ändern. Nächstes Mal trinken wir in Ruhe einen Kaffee.

Jeden, mit dem ich mich unterhalten habe und der hier nicht erwähnt wurde, bitte ich um Verzeihung, dass wir kein Selfie gemacht. So ein Messetag ist einfach zu überwältigend und der Input ist einfach zu groß.

Frau Holle war im Laufe des Tages echt fleißig.

Anschließend ging es zu „Hans im Glück“, zum kleinen Treffen der Greenlight Press. Davon gibt es hier ein unverfängliches Gruppenfoto. Alles was hier geschah, bleibt auch hier.

Aber schaut euch mal an, wie fleißig Frau Holle immer noch ist - am Mendebrunnen.