Mittwoch, 2. August 2017

Rezension "Mango Delights" von Emily A. Almond

In aller Kürze
Story: gelungene Mischung aus Selbstfindung, spätes coming-of-age, Erotik, Liebe und Intrigen
Spannung: wird sukzessive aufgebaut
Charaktere: lebendig
Schreibstil: locker-flockig

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
Im ersten Moment dachte ich, es handelt sich um eine Lovestory zwischen Amy und Ethan, der nur für seine Hundeklinik „Dogtopia“ lebt. Doch es verbirgt sich weit mehr dahinter.
Amy muss sich von ihrem Elternhaus und ihrer Erziehung freischwimmen und will endlich ihre Unschuld verlieren. Die Avancen des indische Beziehungscoachs Jadoo sind eindeutig, was bei seiner offenen Ehe kein Problem darstellt. Dieser ganze Mix wird noch von einer Prise Intrigen garniert. Klingt das jetzt für euch „too much“? Ja, kann sein, ist es aber nicht.
Almond verbindet diese Themen sehr geschickt und sie greifen wundervoll ineinander. Dabei verliert die Autorin die Auflösung der Story nie aus den Augen und baut dabei sukzessive die Spannung auf, die nicht nur darauf beruht, ob und mit wem Amy ihre Unschuld verliert.
Hinzu kommt, dass Almonds Schreibstil locker-flockig ist und so auch Amys Leichtigkeit sehr gut transportiert wird. Die erotische Komponente ist sehr niveauvoll und es wird mehr angedeutet, als denn wirklich beschrieben. Das passt sehr gut in die Story, denn alles andere wäre zu direkt und würde das Kopfkino zerstören.
Auch die anderen Charaktere kommen lebendig daher und ich finde es faszinierend, wie lebendig und realistisch die doch recht eigenwilligen und alles andere als Null-Acht-Fuffzehn agierende Figuren präsentiert werden. Auch die psychologische Komponente kommt nicht zu kurz und so ergibt sich ein rundes Bild.
Von mir gibt es 5 Mango-Sterne.

‘*‘ Klappentext ‘*‘
Amy steht kurz vor ihrem 23. Geburtstag, als sie sich in den charismatischen und um einige Jahre älteren Tierarzt Dr. Ethan Bancroft verliebt. Ethan ist allerdings ein gutes Stück älter als Amy und er lebt nur für das Dogtopia, seine gut laufende Hundeklinik am Strand von Brighton. Er denkt nicht im Traum daran, eine Beziehung mit einem so jungen und unerfahrenen Mädchen wie Amy einzugehen.
Doch da hat er hat seine Rechnung ohne die willensstarke junge Frau gemacht! Ethans Haltung ändert sich, nachdem Amy unerwartete Unterstützung vonseiten des indischen Beziehungscoachs Dr. Jadoo Meshali erhält. Im Gegensatz zu Ethan macht Jadoo keinen Hehl aus seiner Begeisterung für die ungewöhnliche junge Frau - Amy ist bald hin- und hergerissen. Jadoos offene Avancen verwirren sie weitaus mehr, als sie sich eingestehen will.
Um Ethan aus der Deckung zu locken, schmiedet sie schließlich einen provokanten Plan: Sie verkündet, dass sie an ihrem 23. Geburtstag, endlich ihre Unschuld verlieren möchte. Wer von beiden sie am Ende verführen wird, überlässt sie den völlig perplexen Männern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen